Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt!
  • Info-Telefon

    0 63 24 - 92 20-0

    Wochentags von 8 bis 16:30 Uhr

  • Info-Telefon

    0 63 24 - 92 20-0

    Wochentags von 8 bis 16:30 Uhr

Lätareumzug

Wandeln auf Draculas Spuren beim Iggelheimer Lätareumzug

Sonntag, den 11. März 2018

Jedes Jahr drei Wochen vor Ostern wird in Iggelheim traditionell das Lätarewochende gefeiert. Neben einem Lätaremarkt und vielen weiteren Aktionen findet an diesem Wochenende immer auch ein Umzug durch die Straßen Iggelheims statt.
Ursprung dieser Tradition ist der Lätaresonntag (Laetare für „Freue dich“) an dem die Mitte der Fastenzeit gefeiert wird.
Ebenso traditionell wie der Iggelheimer Lätareumzug an sich ist auch die Teilnahme des Seniorenzentrums Böhl-Iggelheim.
Bewohner wie Mitarbeiter ließen sich nicht lange bitten Teil des Umzugs unter dem Motto „Vorhang auf: Theater in Iggelheim“ zu werden.
So entschieden sich mehrere Mitarbeiter als Vampire auf den Spuren Draculas den Umzug zu bereichern. Natürlich galt es sich und den hauseigenen Bus entsprechend in Schale zu werfen. Zwischen den sonst üblichen Süßigkeiten die an die Zuschauer des Umzuges verteilt werden befand sich diesmal auch die ein oder andere Knoblauchzehe, die den Zuschauern helfen sollte sich gegen allzu aufdringliche Vampire zur Wehr zu setzen.
Doch auch die Bewohner waren nicht untätig. Ihre Aufgabe war es an diesem Tag dem Umzug besonders laut zuzujubeln, denn bekanntlich wird nur der mit Süßigkeiten bedacht, der sich auch entsprechend bemerkbar macht.
Auch das ist meisterlich gelungen, denn es wurden auch einige Brötchen vom Bürgermeister ergattert, die als besondere Trophäe gelten.
Alles in allem ein voller Erfolg, alle Beteiligten hatten Spaß und sind mit vollen Taschen nach Hause zurückgekehrt.

© 2018 – Seniorenzentrum Böhl-Iggelheim

Seniorenzentrum Böhl-Iggelheim

Wehlachstraße 3
D-67459 Böhl-Iggelheim
Tel.: 0 63 24 - 92 20-0
info@szbi.de


» Kontaktformular